Teilbibliothek Logistik

Raum 9.2.16 - Campus II

 

 

Labor SimPick und Teilbibliothek Logistik
Labor SimPick und Teilbibliothek Logistik

Das Labor SimPick nimmt die Teilbibliothek Logistik der Hochschule auf. So können Logistik-Studierende beim Ausleihen Ihrer Bücher direkt das Konzept logistischer Abläufe kennenlernen.

Aufgabe der Studierenden

  • einen SAP-Auftrag anzulegen und dadurch einen Kommissionierauftrag zu erzeugen,
  • den sie dann selbst (unter Anleitung) abarbeiten müssen.
  • Dieser Prozess ist für das Ausleihen, die Rückgabe und das Hinzufügen neuer Bücher durchzuführen. 

Vorgehen

  • SAP-Terminauftrag wird durch die Studierenden angelegt 
  • Auftragspostionen der Bücher müssen manuell eingetragen werden
  • Terminauftrag wird in Kommsionsauftrag umgesetzt
  • Automatische Fördertechnik läuft mit Kommissionierboxen bis zu den Kommissionierstationen an denen die Bücher liegen
  • Kommissioniert wird mit PDA-Unterstützung
  • Erst wenn Abwicklung vollständig dann Ausleihe im Biblithekssystem gebucht

Aktuell wird die Zielstation einer Kommissionierbox manuell über ein Reflektorsystem („Cateyes“) gesetzt, das von photoelektrischen Sensoren ausgewertet wird. Die Steuerung der Boxen ist damit unabhängig vom EWM-System.

Nächste Schritte

  • Implementierung der Steuerung der Kommissionierboxen über Barcodes. 
  • Ein bereits vorhandenes Pick-by-Light-System wird integriert.
  • Die Kommissionierunterstützung eines der Fachbodenregale wird auf Pick-by-Voice umgestellt.
  • Das WMS des Horizontal-Umlaufregal wird direkt an SAP-EWM angebunden.

Öffnungszeiten

Dienstags 10 Uhr - 11:30 Uhr
Donnerstags 16 Uhr - 18:00 Uhr
& nach Vereinbarung

 In den Semesterferien können Bücher nur nach Vereinbarung ausgeliehen werden

Kontakt