Dekanat Wirtschaftsingenieurwesen

FHWS :: Hochschule für angewandte Wissenschaften

Ignaz-Schön-Str. 11
97421 Schweinfurt

Telefon: +49 (0) 9 721 - 962
Telefax: +49 (0) 9 721 - 963

URI: https://fwi.fhws.de/

15.01.15 |

Messe-Kongress women&work

25. April 2015 in Bonn

Auf der women&work am 25. April haben Studentinnen und Absolventinnen von 10:00 bis 17:30 Uhr die Möglichkeit, Kontakte zu knapp 100 Top-Arbeitgebern zu knüpfen, darunter adidas, Auswärtiges Amt, Bayer, CocaCola, Deutsche Telekom, Robert Bosch, SAP, Siemens, Tata Consulting oder Volkswagen Financial Services.

Zusätzlich bietet der Kongress Impulse, Anregungen und eine effektive Plattform, um mit Expertinnen und Experten zu netzwerken. „Assessment-Center – Tipps zur Vorbereitung“, „Selbstmarketing für Frauen“, „Small-Talk“ oder „Futability® – Karrierefaktor Zukunftskompetenz“ sind nur einige der über 40 Vorträge und Podiumsdiskussionen.

Schwerpunkt der diesjährigen women&work ist das Thema “Wertschöpfung Mensch”. Keynote-Speakerin ist die Business-Querdenkerin und SPIEGEL-Bestseller-Autorin Anja Förster, die den Besucherinnen eine “Massage zur geistigen Beweglichkeit” verabreichen wird.   Und auch das zusätzliche Rahmenprogramm kann sich sehen lassen und lohnt einen Besuch:  

  • Company-SLAM
    Pünktlich zur Kongress-Eröffnung slammen Unternehmensvertreter und präsentieren in maximal 60 Sekunden Witziges, Informatives oder Noch-Nie-Dagewesenes.
  • BITKOM Speed-Mentoring
    Beim diesem Speed-Dating gibt es Karriere-Tipps von erfahrenen Frauen für den Berufseinstieg in der IT-Branche. Mitmachen können Berufseinsteigerinnen und Young Professionals mit bis zu fünf Jahren Berufserfahrung.
  • Women-MINT-Slam
    Vier Frauen aus dem MINT-Bereich präsentieren informativ und unterhaltsam in 10 Minuten ihre MINT-Karrierewege und geben Einblick in ihre persönlichen Führungsstrategien und Erfolgsfaktoren.
  • PechaKucha – das inspirative Vortragsformat aus Japan
    5 Referentinnen stellen sich der Herausforderung und präsentieren in 400 Sekunden einen Impuls zum Thema "Wertschöpfung Mensch".

Wer kann zur women&work kommen? Ob Studentin oder Absolventin - eingeladen sind ambitionierte Frauen, die ihren Berufseinstieg strategisch planen und ihrer Karriere den letzten Schliff verpassen wollen.  

 

Der Messe-Besuch ist kostenfrei!

Weitere Informationen unter www.womenandwork.de  

women&work 25. April 2015

10:00-17:30 Uhr

World Conference Center Bonn

Platz der Vereinten Nationen2

53113 Bonn

Dokumente zur Meldung
Infoblatt_women_work.pdf (1.7 M)